Der Frauenverein Männedorf berichtet

September 2020

Foto: © Jan Lindman

Nach anfänglich 28 Anmeldungen und kurzfristig 5 Abmeldungen fuhren wir 23 Frauen bei schönstem Herbstwetter nach Brugg und mit dem Bus nach Stilli Aarebrücke. Wir marschierten ein kurzes Stück der stillen Aare entlang, bogen links ab und stiegen dem Bach entlang nach Villigen hoch. Dort erwartete uns im Restaurant Hirschen ein grosser Korb voll Gipfeli.

Foto @ Mirjam Trentini

10 wanderfreudige Frauen stiegen frühmorgens in den Zug und Doppelstöckerbus nach Schwägalp. Nach dem Kaffeehalt genossen wir die Moorlandschaft, Wald- und Wiesenwege bis zum höchsten Punkt. Da durften wir das Appenzellerland bestaunen.

Foto @ Vreni Billeter

Am 23. Juni stehen 20 wanderfreudige Frauen mit gut geschnürten Wanderschuhen bereit. Kaum auf dem Maschgenkamm in den Flumserbergen angekommen, wird erst mal ein Kaffee mit Gipfeli genossen. (Die Bergbahn ist erst am Samstag, 20.6. wieder nach Corona-Pause gestartet). Das Ziel vor Augen, starten wir frohen Mutes bis zur Weggabelung.