Kulinarischer Kulturtreff – eine kulinarische Weltreise in Männedorf!

Essen die Chinesen nur Reis und die Italiener nur Teigwaren? Haben Sie sich immer gefragt wie Sushi schmeckt, ob „Smörrebröd“ aus Schweden kommt oder was, ausser Tsatsiki, auf dem Esstisch in Griechenland steht?

Jedes Land hat seine eigene Esskultur und seine eigenen Spezialitäten. Zu unserem Glück gibt es viele Frauen, die bereit sind Spezialitäten aus ihrer Heimat für andere neugierige Frauen zu kochen. Gleichzeitig gibt es auch viele Frauen, die Lust haben diese Gerichte auszuprobieren.

Gehören Sie zu den Frauen, die gerne für andere Frauen kochen oder zu denen, die am liebsten das Essen fertig auf dem Teller geniessen? Haben Sie Lust, mit anderen „essfreudigen“ Frauen zu plaudern? Egal welcher Typ Sie sind – Sie sind bei Frauenvereins Kulinarischem Kulturtreff genau richtig! Dieser findet immer am ersten Mittwoch im Monat im Kirchgemeindehaus Männedorf statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, drum zögern Sie nicht, melden Sie sich jetzt an! Bringen Sie gerne Ihre ausländische Nachbarin / Bekannte gleich mit oder geben uns deren Namen an, damit wir sie einladen können – der Kontakt zwischen Schweizerinnen und Ausländerinnen liegt uns nämlich am Herzen.

(Änderungen vorbehalten)

Frauen die gerne Spezialitäten aus ihrem Land einmal für andere Frauen kochen möchten, melden sich direkt bei

Verantwortliche: Marianne Ruedin 
Tel: 044 920 32 79
Herzlich willkommen! Hjärtligt välkommen! Welkom! Fogadtatás! Vítejte! Welcome! Bienvenuti! Bienvenue! Bun venit!

Asylbewerber Männedorf

Gemeinde Männedorf, die reformierte und die katholische Kirche haben eine Projektgruppe zur Betreuung der Asylsuchenden in Männedorf gebildet. Die Arbeit von Freiwilligen ist sehr erwünscht, wird unterstützt und koordiniert. Für genauere Informationen wende man sich bitte an folgende Adresse: www.asyl8708.ch