Wandergruppe

Wandergruppe: Suonenwanderung im Wallis

Liebe Wandergruppe

Wir reisen durch den Lötschberg-Basistunnel nach Brig, wo wir umsteigen und mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn hinauf ins Goms bis zur Talstation Betten-Bettmeralp fahren. Weiter geht’s mit der Luftseilbahn hinauf nach Betten- Dorf. Dort, hoch über dem Rhonetal, beginnt unsere Wanderung. Der Massa-Weg führt auf gut ausgebauten Pfaden über die mit alten Kappellen, Häusern und Stadeln fast völlig erhaltenen Walliser Bergdörfer Goppisberg und Greich nach Ried-Mörel, wo wir mittags picknicken.

Der Ausblick ins Rhonetal und die Walliser Alpen ist umwerfend schön. Ab hier wird der Pfad für eine ganze Weile von der Riederi-Suone begleitet, die während 700 Jahren bis 1945 das Aletschgletscher-Wasser von der Massaschlucht zu den trockenen Hängen im Goms leitete und die teilweise heute noch zur Bewässerung genutzt wird. Ein letzter Zwischenhalt verwöhnt uns mit wunderschöner Aussicht, dann tauchen wir ein in die Massaschlucht. Der Tiefblick in die Schlucht ist beeindruckend. An einigen wenigen exponierteren Stellen wurde der Pfad eingeebnet oder in die Felswand gehauen, zusätzlich ist der Weg hier mit Ketten gesichert. Immer wieder treffen wir auf Reste der Suone, teils in den Fels gehauen, teils als Holz-„Chängel“ abenteuerlich an die Felswand gehängt. Am Nachmittag erreichen wir Blatten bei Naters, den Endpunkt unserer Wanderung. Mit dem Postauto geht’s zurück nach Brig und von dort mit der Bahn über Zürich zurück nach Männedorf.

Treffpunkt:
Dienstag 20. Juni 2017 (Verschiebedatum 27. Juni 2017) 06.15 Uhr Bahnhof Männedorf (Abfahrt 06.26 Uhr)

Zurück in Männedorf:
20.33 Uhr

Wanderzeit:
Marschzeit max. 5.5 Stunden, Distanz rund 13 km, Auf- und Abstiege total je 300 m

Anforderungen:
Grösstenteils leicht, an einigen wenigen exponierten felsigen Stellen ist Trittsicherheit gefordert (der Weg ist dort aber jeweils eingeebnet und mit Ketten gesichert)   

Billet/Versicherung:
Jede Teilnehmerin löst ihre Tageskarte individuell. Leider gibt es im Juni keine Aktion mit Mitfahrkarten. Versicherung ist Sache der Teilnehmerinnen.

Ausrüstung:
Wanderschuhe, Stöcke, Sonnenbrille, Sonnen- und Regenschutz, Picknick/Getränke für unterwegs, GA/Halbtax+Fahrkarte

Anmeldeschluss:
Bis Donnerstag, 15. Juni 2017 (so früh wegen Reservation im Zug Zürich-Bern-Brig) Per
E-mail: heidi.kempin@gmail.com
Post: Heidi Kempin, Haldensteig 10, 8708 Männedorf
Tel.: 044 920 11 25
Mobile: 079 396 32 16 (Ich bin vom 21.5. – 8.6.17 nicht erreichbar) 

Information über Durchführung: 
Spätestens Montag, 19. Juni 2017, ab 14.00 Uhr, werden die Teilnehmerinnen per E-Mail über die Durchführung benachrichtigt.

Sportliche Grüsse

Heidi Kempin

 

Zurück

Anmeldeformular für Wandergruppe

Vorhandenes SBB Abonnement?*