Wer sind wir?

Der Frauenverein Männedorf fördert die Gemeinschaft im Dorf!

Stellen Sie sich rund 500 Frauen vor, die trotz verschiedener Hintergründe, Alter, Kulturen, Fähigkeiten, Persönlichkeiten, Interessen und zum Teil auch Sprachen alle etwas gemeinsam haben. Dann haben Sie ein gutes Bild von unserem Frauenverein. Viele wohnen schon lange in Männedorf, andere haben hier ein neues Zuhause gefunden und einige sind nur für eine beschränkte Zeit hier.

Weiterlesen …

We speak English!

With close to 500 members, Männedorf’s local women’s association Frauenverein Männedorf, addresses all the women in the immediate vicinity.

Most of our members have their roots in Männedorf. Some are stationed here for a limited period of time and others are "newcomers” to our community. Our common denominator however, is that we are all women!

read more...

 

Die nächsten Termine

 

Die neusten Nachrichten

Sonntagsverkauf in der Brocki!

Während des Sonntagsverkaufs am 16. Dezember 2018 ist auch das Brocki in Männedorf von 11 – 16 Uhr geöffnet. Geniessen Sie das Einkaufserlebnis im einzigen Warenhaus der Gemeinde abseits des grossen Rummels. Neben Weihnachtsartikeln ist das übliche Brockisortiment erhältlich.

Das Brockiteam offeriert Punsch und Gebäck.

Weiterlesen …

Foto:© Jrene Kübler

Blick hinter die Kulissen des Opernhauses Zürich

34 Frauen möchten mehr vom Zürcher Opernhaus wissen. Susann Dubs und Brigitte Gautschi begleiten uns und erzählen aus ihrem reichen Erfahrungsschatz. Man spürt ihr Engagement für die Theaterwelt.

- Erbaut wurde das Opernhaus von den Wiener Architekten Fellmer und Helmer 1890 – 91 in einer Rekordzeit. 1868 Eichenpfähle wurden als Fundament in den sumpfigen Boden gerammt. Auf diesen steht das Haus heute noch.
- Die Stuckaturen wurden aus vielen Fertigelementen zusammengesetzt – wie es damals für solche Häuser üblich war.
- Die Baukosten betrugen nur 2 Millionen Franken (entspricht heute ca. 20 Mill.).
- Auf der Terrasse blicken die Herren Weber, Mozart, Wagner, Schiller und Goethe auf die Besucher des Stadttheaters Zürich. So hiess es zu Beginn.

Weiterlesen …

Foto: © Pia Brovinius

Kerzenziehen - jetzt geht es los!

Wer so einen schönen Sommer hinter sich hat, kann sich Kälte und dunkle Tage kaum vorstellen! Aber, dass diese Zeit kommt, das ist klar - und warum sollte man sich nicht darauf vorbereiten?! 350 Kilos bester Bienenwachs sind bestellt und warten auf ehrgeizige Kerzenzieher, jung wie alt, die ihre eigenen Kerzen ziehen und verzieren. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch wenn man selber keine Kerzen ziehen möchte, lohnt sich ein Besuch bei uns, um alle die verschiedenen Kerzen anzuschauen!

Am Montag 12. November öffnet die Kerzenwerkstatt, und während 2 Wochen ist dann das Kerzenziehteam vom Frauenverein während der folgenden Öffnungszeiten für euch da!

Weiterlesen …