Wer sind wir?

Der Frauenverein Männedorf fördert die Gemeinschaft im Dorf!

Stellen Sie sich rund 500 Frauen vor, die trotz verschiedener Hintergründe, Alter, Kulturen, Fähigkeiten, Persönlichkeiten, Interessen und zum Teil auch Sprachen alle etwas gemeinsam haben. Dann haben Sie ein gutes Bild von unserem Frauenverein. Viele wohnen schon lange in Männedorf, andere haben hier ein neues Zuhause gefunden und einige sind nur für eine beschränkte Zeit hier.

Weiterlesen …

We speak English!

With more than 500 members, Männedorf’s local women’s association Frauenverein Männedorf, addresses all the women in the immediate vicinity.

Most of our members have their roots in Männedorf. Some are stationed here for a limited period of time and others are "newcomers” to our community. Our common denominator however, is that we are all women!

read more...

 

Die nächsten Termine

 

Die neusten Nachrichten

Foto: © Pia Brovinius

Brockiaktion August

Sie kommen uns nie ungelegen. Ganz im Gegenteil! Wir freuen uns sehr auf Sie. Auch im Sommer, auch in den Ferien. Der Sommer ist gekommen, wie schon in den letzten Jahren mit hohen bis sehr hohen Temperaturen. Da suchen wir gerne kühlere Orte auf. Die einen schwimmen im See, andere zieht es in die Höhe und wieder andere kommen in unser Brocki, wo es auch im Hochsommer immer angenehm kühl ist. 

Aber das ist nicht der einzige Vorteil, denn im August profitieren Sie davon, dass die Sommerkleider und -schuhe ab 5. August nur noch die Hälfte des angeschriebenen Preises kosten.

Weiterlesen …

Foto @ Babs Müller-Tobler

Vereinsreise 2020 - ABGESAGT

Die diesjährige Vereinsreise vom Freitag, 25. September 2020, muss leider infolge der Corona-Pandemie abgesagt werden. Wir hoffen fest auf eine Reise im 2021 mit vielen reisefreudigen Frauen!

Bleibt gesund!

Eure Reiseleiterin

Babs Müller-Tobler

Weiterlesen …

Zweitätige Wanderung im Appenzellerland von 1./2. Juli 2020

Leitung: 

Johanna Schönenberger Bericht in Stichworten:

Wetterprognose:
Mittwoch trocken, schön; ganzer Donnerstag Gewitter und Regen – gehen wir oder nicht? – ja wir wagen es – aber nicht wie ursprünglich geplant über den Zwinglipass – 14 mutige, fite, sportliche, gutgelaunte Frauen sind dabei

1. Tag
per Bähnli ab Brülisau auf die Alp Sigel – 1 Sonnenhut fährt eine Ehrenrunde – oben Holderesirup und Kaffee im Beggeli – sönd willkom – Wanderung auf und ab mit und ohne Stöhnen – herrliche Blumenpracht in allen Farben: rosa, violett, rot, orange, gelb, blau; Alpenrose, Feuerlilie, Enzian, Skabiosa, Teufelskralle, Braunklee, Fingerhut, Margrite, Glockenblume, Knabenkraut etc. – bis zur Bogattenlücke – Picknick mit Dohlen – dann steil hinunter zum Fählensee – Fussbad mit Fuss-Fisch-Peeling und kurzem Schwumm.

Weiterlesen …