Der Frauenverein Männedorf berichtet

Kinderkleiderbörse - ein Rückblick

Die Herbst- und Winterbörse von 26. September 2015 im Gemeindesaal Zentrum Leue hat viele Besucher und Besucherinnen angelockt und es herrschte ein reges Treiben während den Öffnungszeiten. Kinderkleider von der kleinsten Grösse bis Grösse 158 wurden angeboten. Kinderwagen, Laufräder, Krabbeldecken und vieles mehr, standen bereit. Auch viele Schuhe wechselten den Besitzer und der separate Tisch mit den FC Männedorf Artikel fand bei den Kunden grossen Anklang. Beliebt waren auch die Spiele, DVD’s und Bücher. 

Der Kuchenstand draussen auf dem Leueplatz begeisterte Jung und Alt. Dank den vielen Bäckerinnen hatten wir eine grosse Vielfalt von Kuchen und manch einer liess sich in Versuchung führen. Für so einen grossen Anlass zu organisieren, braucht es viele Helfer. Der Frauenverein ist froh auf grosse Unterstützung von den Frauen in Männedorf zählen zu können und dankt allen ganz herzlich für ihren Einsatz. Ein spezieller Dank gilt auch der Aufdorfgarage Männedorf. Sie stellte uns ein Fahrzeug zur Verfügung für den Transport des Materials. Das vereinfachte das einrichten und aufräumen enorm. 

Wie immer wird der Erlös der Kinderkleiderbörse an verschiedene Hilfsprojekte mit Schwerpunkt Kinder gespendet. Dieses Mal wurde die Stiftung SHMK (schweizerische Hilfe für Mutter und Kind) und die Stiftung Bildungswerkstatt Bergwald, berücksichtigt.

Wir freuen uns, Sie an der nächsten Kinderkleiderbörse zu treffen! Unsere nächste Börse für Frühling- und Sommerartikel ist am: 2. April 2016
Anita Kammermann

Zurück